Wir haben die Antworten auf Ihre Energie-Fragen!


040 766005-0

Für Hamburg: Aktuelle Infos zum Klimaschutzprogramm für Ölheizungen

Die Modernisierung bestehender Ölheizungen ist in Hamburg bis Ende 2025 möglich.

Bei einer Heizungsmodernisierung ab dem 01.07.2021 müssen – unabhängig vom eingesetzten Energieträger – in Gebäuden, die vor 2009 errichtet wurden, mindestens 15 % des Wärmeenergiebedarfs durch erneuerbare Energien gedeckt werden. Dies ist zum Beispiel durch die Einbindung von Solarthermie möglich. Heizkessel, die mit flüssigen fossilen Brennstoffen betrieben werden, dürfen ab 2026 nicht mehr eingebaut werden.

 

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns! Telefon: 040 766005-0, Fax: 040 766005-20, E-Mail: info@zehrerpetersen.de.